Jean & Len Pflegereihe Review

11/29/2016


*PR Samples

Wenn ihr vor ein paar Monaten meine Review von dem Jean&Len Waschschaum gelesen habt, wisst ihr, wie begeistert ich von ihm war. Umso mehr habe ich gefreut, dass Jean&Len mit mir zusammenarbeiten wollte und mir die ganze Reihe zum Testen geschickt hat. 

,,Was deine Haut berührt, wird ein Teil von ihr."

Ich schreibe die Review in der Reihenfolge, in der man die Produkte auch benutzen würde. Von dem Schaum habe ich bereits hier berichtet, deshalb berücksichtige ich ihn hier nicht weiter. 

Beginnen wir also mit der Tagescreme Karma-Punkt. Allgemein ist die ganze Reihe für alle Hauttypen geeignet und soll vor ersten Fältchen schützen. Ich meine, ich bin 22, aber ich habe schon oft gehört, dass man nie früh genug anfangen kann. Enthalten sind pflegendes Avocado- und Mandel-Öl, Cupuacu Butter und Hyaluronsäure. 
Die Konsistenz ist eher etwas dicker und cremiger, aber sie lässt sich sehr gut verteilen und zieht gut und gleichmäßig ein. Die Creme riecht dezent nach einer typischen Creme (falls ihr versteht was ich meine) und leicht fruchtig-aprikosig. Sie pflegt meiner Meinung nach gerade richtig und meine Haut ist auch jetzt in der trockenen Jahreszeit nicht schuppig oder trocken. Vor allem der Spender gefällt mir auch richtig gut, wie auch bei den anderen Produkten, da man nicht mit dem Finger in das Produkt reingehen muss und womöglich noch Bakterien verteilt. Die Dosierung ist auch super einfach! Alles in allem gibt es für die Tagescreme einen Daumen hoch, ich verwende sie sehr gern! - 7,99 €

Inhaltsstoffe:
Wasser, Ethanol, Sonnenblumenöl, Glycerinstearate SE (Emulgator), Glycerin, 2-Octyldodecan-1-ol (Fettsäureester), Cetearylalkohol (Fettalkohol), Cupuacu-Butter, Avocadoöl, Mandelöl, Neutralöl (MCT-Öl), flüchtige Ölkomponente, natürl. Duftstoffe*, Natriumlevulinat, Palmitinsäure (Fettsäure), Stearinsäure (Fettsäure), Xanthan (natürliches Bindemittel), Ölkomponente, Natriumanisat, Milchsäure (pH-Einstellmittel), Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans), Linalool*, Flügeltang-Extrakt, Hyaluronsäure, Aprikosen-Extrakt**. *natürliche Duftstoffe, **aus biolog. Anbau

_______________


Das zweite Produkt ist die Augencreme Frische Gurke. Ich benutze sie 2 mal täglich und ich merke wirklich einen Unterschied! Ich war nie wirklich konstant mit dem Benutzen einer Augencreme und hatte immer Probleme zum Beispiel beim Auftragen von Liquid Eyeliner, weil die Haut immer nicht wirklich gespannt hat, sondern recht trocken war. Die Zeiten sind aber nun vorbei! Ich benutze immer eine ganz kleine Portion, aber das reicht vollkommen aus. Die Creme fettet nicht und zieht sehr schnell ein. Sie enthält feuchtigkeitsspendenden Gurkenextrakt, Pflanzenöle und Hyaluronsäure. Ich kann mir echt ein Leben ohne Augencreme nicht mehr vorstellen. - 7,99 €

Inhaltsstoffe: 
Wasser, Cetearylalkohol (Fettalkohol), Glycerin, Cetylstearylisononanoat, Cupuacu-Butter, Neutralöl (MCT-Öl), Jojobaöl, pflanzl. Fettalkohol-Ester, pflanzlicher Emulgator, Panthenol, Natriumlevulinat, Octansäuremonoglycerid (Co-Emulgator), Vitamin E Acetat, Xanthan (natürliches Bindemittel), Natriumcetearylsulfat (pflanzl. Emulgator), Natriumlactat, Natriumanisat, Milchsäure (pH-Einstellmittel), Hyaluronsäure, Parakresse-Extrakt, Gurken-Extrakt*, Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans). *aus biologischem Anbau

_______________ 


Zu guter letzt habe ich noch die Nachtcreme Chill-Out getestet. Konsistenz ist ähnlich wie bei der Tagescreme, nur noch ein bisschen dicker und pflegender. Ich muss gestehen, ich habe noch nie eine Tages- und Nachtcreme gehabt, ich habe bisher immer die gleiche morgens und abends verwendet. Ich finde aber das Prinzip schon sehr schlüssig, abends eine reichhaltigere Creme aufzutragen, die über Nacht wirkt. So auch diese hier, ich merke wirklich morgens wie schön gepflegt meine Haut ist. Ich habe normalerweise Probleme mit geröteter, trockener Haut im Winter und mit dieser hier muss ich sagen, dass es so gut es geht in den Griff zu bekommen ist. Sie enthält Vitamin E, pflanzliche Öle, Melissenextrakt, Bisabolol und Hyaluronsäure. - 7,99 €

Inhaltsstoffe:
Wasser, Glycerin, Ethanol, "Ölkomponente"/Pflanzenöl, pflanzl. Öl, Glycerinstearate SE (Emulgator), Cetearylalkohol (Fettalkohol), Avocadoöl, Mandelöl, Cupuacu-Butter, Palmitinsäure (Fettsäure), Stearinsäure (Fettsäure), *natürl. Duftstoffe, Natriumlevulinat, Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans), Vitamin E Acetat, Natriumanisat, Milchsäure (pH-Einstellmittel), Xanthan (natürliches Bindemittel), hydriertes Pflanzenöl, Hyaluronsäure, Melissen-Extrakt, Limonene*, Candelilla-Wachs, Bisabolol, Benzylsalicylat* (Salicylsäure-Benzylester), Geraniol*, Linalool*, Natriumbenzoat (Konservierung), Kaliumsorbat (Konservierung). *natürliche Duftstoffe


_______________


Ich bin wirklich sehr zufrieden mit den Produkten und werde sie definitiv aufbrauchen! Ich bin sehr gespannt ob sie auch nachhaltig etwas für meine Haut tun und ich sie nachkaufen werde. Ich bedanke mich noch einmal recht herzlich bei Jean&Len für das zur Verfügung stellen, ich finde das Konzept und die Wirkung der Produkte wirklich toll!





<3 michelle

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Von der Marke habe ich bisher noch nichts verwendet. Hört sich aber alles sehr gut an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Bis jetzt hatte ich von dieser Marke nichts gehört, scheint aber wirklich nicht schlecht zu sein! Schöner Post.

    Liebste Grüße,
    Sarah x

    rosegoldengirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Interessante Produkte !

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss gestehen, ich habe von Jean & Len noch nichts gehört.
    Die Nachtcreme spricht mich jedoch sehr an. :)
    Toller Post.
    Hab einen tollen Tag!

    Liebste Grüße,
    Katharina von blogundbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch nie etwas davon gehört, hört sich aber wirklich gut an. :)
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Produkte konntest du austesten! Von der Firma habe ich auch schon gehört, weil die Inhaltsstoffe so gut sind.
    Auch toll, deine Beschreibungen zu den einzelnen Produkten.
    Ich denke mir, dass ich mir die Augencreme genauer anschaue, weil ich bald eine neue benötige.

    Alles Liebe, Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen